Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Herr
Craig
Thomson

Partner & Patent Attorney

Glasgow Niederlassung Aberdeen Niederlassung Westport Niederlassung Dublin Niederlassung

Biowissenschaften

Telefon. +44(0) 141 229 5800
Mobiltelefon. +44(0) 798 808 8054
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Craig ist bekannt für seine pragmatische, kommerziell ausgerichtete Beratung von Mandanten aus den Branchen Biotechnologie, Pharmaindustrie, Chemie und MedTech. Neben der Ausarbeitung und Durchführung des Erteilungsverfahrens von Patenten berät Craig bei der Entwicklung von unternehmensweiten IP-Strategien, bei der Due-Diligence-Prüfung von Finanzierungen/Übernahmen und bei aggressiven/defensiven Strategien in Bezug auf das geistige Eigentum Dritter.

Da er eng mit multinationalen Unternehmen zusammengearbeitet hat, kennt Craig die Herausforderungen, die mit der effizienten Verfolgung großer multinationaler Patentportfolios verbunden sind, während diese gleichzeitig für das Unternehmen relevant bleiben. Er schätzt diese Erfahrung, da sie ihm hilft, KMU fachkundig zu beraten, wenn sie wachsen oder sich auf eine Übernahme vorbereiten.
Während ein Teil von Craigs Arbeit darin besteht, sicherzustellen, dass die technischen Aspekte jeder Erfindung genau in einem Patent festgehalten werden, weiß er, dass der Wert von geistigem Eigentum nur voll ausgeschöpft werden kann, wenn die wirtschaftlichen Ziele eines Unternehmens verstanden werden und gewusst ist, wie geistiges Eigentum am besten genutzt werden kann, um diese Ziele zu unterstützen. Daher ist es für ihn wichtig, das Geschäft seiner Mandanten besser zu verstehen, damit er ihnen ein umfassenderes, effektiveres und wertvolleres Angebot an Lösungen machen kann. Zu den Industriebranchen, in denen Craig sich bestens auskennt, gehören die Branchen Mikrobiom, Lebensmittel, Formulierungen, Antiinfektiva, Diagnostik und Medizintechnik.

Craig kann auf eine nachweisliche Erfolgsbilanz verweisen, wenn es darum geht, erfolgreiche Ergebnisse für seine Mandanten zu erzielen, und zwar sowohl in einer Vielzahl von Gerichtsverfahren (einschließlich Einsprüchen, Ansprüchen und USPTO-Befragungen) als auch in erfolgreichen Lizenz- und Abtretungsgeschäften mit Patenten, die er sowohl entworfen als auch bis zur Erteilung verfolgt hat. Er war Mitverfasser eines amicus curiae (eingereicht beim US Supreme Court im Fall Sequenom gegen Ariosa) und hat vielen Mandanten geholfen, erfolgreich Investitionen zu erhalten, einschließlich der Notierung am AIM.

Qualifikationen

Patentanwalt

Chartered (UK)
Irland

Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt


BSC

Physiologie und Pharmakologie

MSC

Verwaltung von geistigem Eigentum

Anerkennung

IAM Patent 1000: The World’s Leading Patent Professionals 2020

„Craig Thomson kennst sich in allen Fragen der Biotechnologie und Pharmaindustrie, insbesondere bei therapeutischen und diagnostischen Erfindungen, bestens aus. Er hat eine „phänomenale Fähigkeit, die Schlüsselkonzepte einer Erfindung schnell zu erfassen und die erfinderischsten Aspekte herauszuarbeiten, um die bestmöglichen Patente anzumelden. Er ist immer zur Stelle, wenn es darum geht, eine Patentstrategie zu entwickeln, und er hat eine unglaubliche Geduld, wenn es darum geht, die Feinheiten des Anmeldeverfahrens zu erklären. Außerdem macht es wahnsinnig viel Spaß, mit ihm zu arbeiten!“ „Er verfolgt einen praktischen, geschäftsorientierten Ansatz, der sich darauf konzentriert, was den Wert des europäischen Marktes in einer Weise steigern wird, die eine fundierte Entscheidungsfindung ermöglicht. In Anbetracht der technologischen Konvergenz ist seine technische Vielseitigkeit von unschätzbarem Wert.“

Anerkennung online anzeigen

IAM Patent 1000: The World’s Leading Patent Professionals 2019

„Craig Thomson, ein erfahrener Experte im Umgang mit biotechnologischen, pharmazeutischen, chemischen und medizinischen Innovationen, übernimmt die Leitung dieser Initiative. Thomson ist ein erfahrener Verfahrensanwalt und bietet pointierte Ratschläge zu IP-Strategien im Zusammenhang mit technologiebasierten Geschäften und Durchsetzungsfragen; das breite Spektrum seiner Tätigkeit hat ihm geholfen, einen ausgefeilten Geschäftssinn zu entwickeln.“

Veröffentlichungen

Der Vedanta-Einspruch: Ein gesundes Zeichen für eine reifende Industrie

PDF mit Publikation herunterladen

Sicherung des kommerziellen Vorteils durch Innovationen in der Produktion von Mikrobiom-Therapeutika

Veröffentlichung online anzeigen

PDF mit Publikation herunterladen

Angriff auf die Gültigkeit des US-Patents für Bifidobacetrium ComboTherapy: Was können wir lernen?

Veröffentlichung online anzeigen

PDF mit Publikation herunterladen

LSIPR: Wird Big Pharma den Bug für Mikrobiom-Therapien bekommen?

Veröffentlichung online anzeigen

Konferenzen: 2021

March 24th 2021

Konferenz über das Mikrobiom von Tieren 2021

Referent

CSR

Craig hält die jährliche Vorlesung „Capturing, Protecting and Exploiting Intellectual Property in Business“ (Erfassen, Schützen und Verwerten von geistigem Eigentum in der Wirtschaft) im Rahmen des Masterkurses für „Management of Innovation and Creativity“ an der Glasgow Caledonian University.

Als IP-Leiter ist Craig Teil des Microbiome Innovation Network, einem Teil des KTN, dessen Ziel es ist, die Kommerzialisierung von mikrobiombasierten Produkten und Dienstleistungen in Großbritannien zu beschleunigen und eine lebendige Gemeinschaft zu schaffen, indem er Industrie und Wissenschaft verbindet. Craig hat auch den IP-Abschnitt für das Dokument Networks Roadmap für die Industrie geschrieben (https://ktn-uk.org/agrifood/microbiome/).

Zugehörige Neuigkeiten

EPO-Jahresgebührenerhöhungen

Das Europäische Patentamt (EPA) hat angekündigt, dass für Zahlungen, die ab Montag, dem 1. April 2024 geleistet werden, überarbeitete Amtsgebühren gelten. Die meisten Gebühren werden um etwa 4 % angehoben. …

Weiterlesen

CAR-TCR-Gipfel, Europa 2024

HGF ist stolzer Veranstaltungspartner der CAR-TCR Europe, die vom 27. – 29. Februar im ExCeL, Royal Victoria Dock in London stattfinden wird. Die Veranstaltung ist das europäische Zentrum für Zelltherapie-Innovationen …

Weiterlesen

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Erste CRISPR-Therapie in Großbritannien zur Anwendung zugelassen

In einem beispiellosen Schritt hat die MHRA eine CRISPR-Gene-Editing-Therapie „Casgevy“ zur Behandlung der Sichelzellkrankheit und der Beta-Thalassämie bei Patienten mit wiederkehrenden vaso-okklusiven Krisen zugelassen. Die Casgevy- oder ‚exa-cel‘-Therapie wurde von …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden Seminar zum Thema „Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird zeigen, wie öffentliche Datenbanken wie Google …

Weiterlesen

HGF & Shiga Webinar-Aufzeichnung: Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback - Recht und Praxis in Europa und Japan

„Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback – Recht und Praxis in Europa und Japan“ Das EPÜ lässt keine Ansprüche auf „medizinische Verwendung“ für Medizinprodukte zu. Wie können Sie also solche Geräte …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 1: Können Sie ein Rezept patentieren?

Ein Patent ist ein Rechtsanspruch, der es dem Patentinhaber ermöglicht, andere an der Herstellung und Nutzung seiner Erfindung in dem Land zu hindern, in dem das Patent erteilt wurde. Viele …

Weiterlesen

UPC und Forum Shopping - Regel 17.3

Reihenfolge der auf der Vorderseite eines Patents aufgeführten Klassifikationen und warum sie wichtig ist? Am 1. Juni 2023 hat das ASTELLAS INSTITUTE FOR REGENERATIVE MEDICINE vor der Zentralkammer des UPC …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.