Branchengruppe

Chemie

Die Erlangung eines soliden Patentschutzes für chemische und pharmazeutische Produkte und Technologien sowie eine sorgfältige Einschätzung der Freedom-to-Operate-Risiken sind für diese Branchen von entscheidender Bedeutung.

HGF verfügt über eines der größten und erfahrensten Teams von IP-Spezialisten für die Chemie- und Pharmaindustrie in Europa. Unsere mehr als 45 Patentexperten sind in Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz tätig und verfügen zusammen über eine vielfältige Mischung aus hochqualifizierten Abschlüssen und Promotionen in den jeweiligen Fachgebieten. Viele unserer Spezialisten verfügen außerdem über umfangreiche Inhouse-Erfahrungen, die sie bei großen multinationalen Unternehmen gesammelt haben.

Wir sind für Mandanten auf der ganzen Welt tätig und decken das gesamte Spektrum chemischer Technologien ab, darunter die Pharmaindustrie, Agrarchemie, Lebensmittelwissenschaft, Kosmetika, Haushaltsprodukte, Materialwissenschaften/Metallurgie, Petrochemikalien, Katalyse, Polymerchemie, Energie, Elektrochemie, Drucktechnologien und Physikalische Chemie.

Wir haben uns in der Chemie- und Pharmaindustrie einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet und bauen unseren Bestand an Mandanten, vor allem durch Empfehlungen, stetig aus. In enger Zusammenarbeit mit unseren Mandanten entwickeln wir die optimale IP-Strategie für das beste kommerzielle Ergebnis. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung bei der Ausarbeitung, Durchführung des Erteilungsverfahrens von Patenten und der Verwaltung weltweiter Patentportfolios, Prüfungen der Ausübungsfreiheit, Durchführung von IP-bezogenen Due-Diligence-Prüfungen und Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor den nationalen Patentämtern und dem Europäischen Patentamt. Zusätzlich haben wir ein auf ergänzende Schutzzertifikate spezialisiertes Expertenteam für pharmazeutische und agrochemische Produkte. Unsere IP-Spezialisten für die Chemie- und Pharmaindustrie arbeiten außerdem eng mit unseren IP-Anwälten zusammen, wenn es um Lebenszyklusvereinbarungen, etwa bei Forschungs- und Entwicklungskooperationen, begleitender Diagnostik, IP-Lizenzierung, klinischen Studien bis hin zur kommerziellen Fertigung und Lieferung, oder Streitsachen geht.

Aktuelle Neuigkeiten

Go:Tech Awards 2024 shortlist has been revealed

The shortlist has now been revealed for the Go:Tech 2024 awards, which will take place on the 20th June in London. We are delighted to be sponsoring the ‚Tech Start-Up …

Weiterlesen

HGF ist der große Gewinner der Managing IP EMEA Awards Ceremony 2024

Die jährlichen Managing IP Awards: EMEA Awards 2024 wurden gestern Abend bekannt gegeben, und HGF ist stolz darauf, die Auszeichnungen ‚Ireland Patent Prosecution Firm of the Year‘ und ‚Netherlands Trademark …

Weiterlesen

IP Ingredients, Teil 11: Farben im Lebensmittel- und Getränkesektor - eine patentrechtliche Perspektive

Wie das Sprichwort sagt: „Das Auge isst mit“. Das visuelle Erscheinungsbild, insbesondere die Farbe, eines Lebensmittels oder Getränks ist eines der ersten Dinge, die ein Verbraucher bewertet und anhand dieser …

Weiterlesen

Digitale Gesundheit im Jahr 2023: Europas Patentinnovationen erforschen

Das EPA hat kürzlich seinen Patentindex 2023 veröffentlicht, und wie schon 2022 ist eine weitere Zunahme der Patentierungsaktivitäten in Schlüsseltechnologien zu verzeichnen, die für den Gesundheitssektor relevant sind. Angespornt durch …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Grundlagen des Markenschutzes: Nationale und europäische Perspektiven

HGF freut sich, Sie zu unserem bevorstehenden Seminar zum Thema „Grundlagen des Markenschutzes: Nationale und europäische Perspektiven“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird grundlegende Aspekte des Markenschutzes sowohl …

Weiterlesen

INTA 2024 Podiumsdiskussion: IP & Innovation | Ökologische Marken

Unser Markendirektor Adjoa Anim wird an einer aufschlussreichen Podiumsdiskussion des Ausschusses für unlauteren Wettbewerb zum Thema ökologische Marken auf der INTA Atlanta am Montag, den 20. Mai 2024 teilnehmen. Der …

Weiterlesen