Polymerchemie

Die Polymerchemie berührt jeden Aspekt unseres Lebens – von Lebensmittelverpackungen und Konsumgütern bis hin zu Hightech-Komponenten in Maschinen und Geräten für den menschlichen und tierischen Körper.

Die verstärkte Verwendung von Polymeren führt zu weiteren bzw. anderen Materialanforderungen, die auf grundlegender Ebene durch die angewandte Chemie erfüllt werden. Darüber hinaus müssen zusätzliche Herausforderungen bewältigt werden, um den Übergang zu nachhaltigeren Rohstoffen bei gleichzeitiger Beibehaltung oder Verbesserung der erwünschten Eigenschaften zu vollziehen.

Die Vielfalt der Anwendungen der Polymerchemie bedeutet, dass ein einheitlicher Ansatz für die Darstellung nicht sinnvoll ist. HGF verfügt über eines der größten Chemieteams in Europa, darunter viele Polymerspezialisten, die sich mit der großen Bandbreite der Polymerchemie im gesamten Spektrum der Anwendungen befassen – unabhängig davon, ob sie mit traditionellen oder additiven (3D/4D-Druck) Herstellungsverfahren hergestellt werden.

Zu den besonderen Fachgebieten gehören neuartige Polymere (Copolymere, Blockcopolymere, halbleitende Polymere, biokompatible Polymere und biologisch abbaubare Polymere), Polymerzusammensetzungen und -materialien (Polymerfilme, -membranen, -beschichtungen, -gele, Kaugummimatrizen, Klebstoffe, Druckfarben, Etiketten, Verpackungen, Halbleiter, Partikel – Nanopartikel und Mikropartikel, Fasern, Druck- und Verbundwerkstoffe) sowie Polymerverarbeitungs- und -aufbereitungstechnologien (neue und effizientere synthetische Verfahren und damit verbundene Katalysatortechnologien, Biomaterial-Verarbeitungstechniken, Gieß- und Beschichtungsverfahren).

Aktuelle Neuigkeiten

PRESSEMITTEILUNG - HGF ernennt neue Vorstandsvorsitzende: Ehemalige Leiterin der Abteilung Technik, Lucy Johnson

HGF hat eine neue Vorstandsvorsitzende, Lucy Johnson. Lucy war zuvor Leiterin der Engineering Group des Unternehmens. Mit sofortiger Wirkung tritt Lucy die Nachfolge von Jason Lumber an, der diese Position …

Weiterlesen

IP-Zutaten, Teil 8: Die Erforschung nicht-traditioneller Marken in der Lebensmittel & Getränke-Industrie

Traditionell wurden Marken mit Markennamen, Logos und Slogans in Verbindung gebracht. In der heutigen dynamischen Geschäftswelt gewinnen jedoch nicht-traditionelle Markenwerte an Bedeutung, insbesondere in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Farben, Formen, …

Weiterlesen
Tech Patent Licensing Summit 2024

Tech Patent Licensing Summit 2024

HGF freut sich über die Teilnahme am Tech Patent Licensing Summit in München. Der Tech Patent Licensing Summit findet von Dienstag bis Mittwoch, 5. bis 6. März 2024, im Hilton …

Weiterlesen

Sedona-Konferenz 2024

HGF freut sich über die Teilnahme an der Sedona Conference 2024 in München. Die Sedona-Konferenz findet am Dienstag und Mittwoch, 5. und 6. März 2024, im The Charles Hotel in …

Weiterlesen

Erfolge in der pharmazeutischen Industrie feiern: Jazz Pharmaceuticals schließt Deal mit Redx ab

HGF möchte Redx Pharmaceuticals zu ihrer jüngsten Vereinbarung mit Jazz Pharmaceuticals über die weltweiten Rechte am KRAS-Inhibitor-Programm von Redx gratulieren. Diese Partnerschaft hat das Potenzial, innovative neue Krebstherapien anzubieten, die …

Weiterlesen

Wie geht es weiter mit der CAR-Zelltherapie?

Die erste Generation der CAR-T-Zellen wurde 1993 entdeckt, als die variable Region eines Antikörpers mit den konstanten Regionen eines T-Zell-Rezeptors verschmolzen wurde. Heute, 20 Jahre später, hat der weltweite Markt …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Inhaltsstoffe, Teil 7: Daten in übergeordneten Anwendungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie - Warum, was und wie viel?

Fragen, die mir häufig von Innovatoren gestellt werden, die eine Patentanmeldung einreichen wollen, sind unter anderem: „Welche Art von Versuchsdaten muss ich einfügen?“ und „Wie viele Beispiele müssen wir testen?“ …

Weiterlesen

Sprechen Sie mit uns

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer Spezialisten für Polymerchemie.