Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Frau
Rigel
Moss McGrath

Partnerin & Trade Mark Attorney

Manchester Niederlassung

Marken

Telefon. +44(0) 161 247 4900
Mobiltelefon. +44(0) 788 040 8643
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Rigel ist zugelassene britische und europäische IP-Spezialistin für Markenwesen (Chartered UK and European Trade Mark Attorney) und besitzt ein Zertifikat in Rechtsstreitigkeiten vor den Higher Courts, den höheren britischen Gerichten. Seit fast 20 Jahren berät sie Mandanten aller Größenordnungen aus den unterschiedlichsten Branchen, Berufen, Wirtschaftszweigen und Wohltätigkeitsorganisationen im Bereich Markenschutz.

Viele ihrer Mandanten sind in den Branchen Lebensmittel und Getränke, Gesundheitswesen, Einzelhandel und Pharma tätig. Sie arbeitet gerne eng mit Mandanten zusammen, um starke Marken auszuwählen, die auf dem jeweiligen Markt gut funktionieren, und um sicherzustellen, dass sie bei Bedarf angemessene Schritte zum Schutz ihrer Marken unternehmen. Sie bietet Dienstleistungen im Bereich Markenportfoliomanagement, darunter Freigaberecherchen, Due-Diligence-Prüfungen, Anmeldestrategien und die Bereitstellung von Verletzungs- und Gültigkeitsgutachten.

Sie ist eine erfahrene Anklagevertreterin für britische und europäische Markenanmeldungen und Streitsachen wie Verletzungen, Widersprüchen, Löschungsverfahren und Beschwerden. Sie vertritt regelmäßig Mandanten vor dem britischen Amt für geistiges Eigentum.

Qualifikationen

Trade Mark Attorney

Chartered (UK)


LLB

LLB mit Auszeichnung, Liverpool John Moores University

SONSTIGES

Nottingham Law School, IP Litigation and IP Advocacy, mit Auszeichnung bestanden

Anerkennung

MIP IP Star 2018, 2019, 2020

Tätigkeitsbereiche, Markenverfolgung, Markenstrategie & -beratung.

Anerkennung online anzeigen

Veröffentlichungen

CITMA-Blog „Logos and Social Distancing“ (Logos und soziale Distanzierung), Mai 2020

Veröffentlichung online anzeigen

Konferenzen: 2020

November 16th 2020

INTA-Jahrestagung 2020

Teilgenommen

Veranstaltungsdetails

CSR

Rigel hat seit 2013 zum UK Trade Marks Handbook beigetragen, das von Sweet & Maxwell herausgegeben wird. Dieses Nachschlagewerk bietet eine detaillierte Beschreibung des Rechts und der Praxis in Bezug auf Marken im Vereinigten Königreich sowie der relevanten Aspekte des europäischen und internationalen Rechts. Eine detaillierte Beschreibung, wie eine Marke registriert und geschützt wird, ist zusammen mit einer Erörterung wichtiger Themen wie Verlängerung und Wiederherstellung, Lizenzierung und verwandter Urheberrechtsangelegenheiten enthalten.

Sie arbeitet mit der The Drew Foundation zusammen, einer Tochtergesellschaft der Kreativagentur Drew London. Die Drew Foundation ist ein Beratungsgremium, das Startups anleitet und fördert, und Rigel leistet einen Beitrag, indem sie Markenauswahl und -schutz bietet.

Zugehörige Neuigkeiten

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 2: Mit Marken zum Erfolg

In Großbritannien haben Marken und die Lebensmittel- und Getränkeindustrie eine lange und reiche Geschichte. Eine der bekanntesten dieser Geschichten beginnt im Jahr 1876, als das Etikett des Bass Pale Ale …

Weiterlesen

Leader's League Ranglisten 2023

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Rangliste der Leaders League für 2023 jetzt live ist und HGF mit mehreren Erwähnungen in verschiedenen Kategorien im Rampenlicht steht. Diese …

Weiterlesen

IP Stars 2023

Nach monatelangen Recherchen hat Managing IP die IP-Stars-Liste für 2023 veröffentlicht. HGF freut sich, dass 23 IP-Spezialisten aus England, Schottland, Irland, den Niederlanden und Deutschland als IP-Stars anerkannt und gelistet …

Weiterlesen

Warum sollte ich die Marke(n) meines Unternehmens eintragen lassen? - 6 Top-Tipps

Eine Marke ist alles, was die Herkunft von Waren oder Dienstleistungen kennzeichnet, schreibt Rebecca Field, Partnerin & Trade Mark Attorney. Dazu gehören der Name des Produkts, die Verpackung und das …

Weiterlesen

Na gut, Cuthbert

Der Raupenkrieg mag zwar im letzten Jahr beigelegt worden sein, aber das hat Aldi nicht davon abgehalten, weiter auf M&S einzudreschen. Es gab die limitierte Auflage von Cuthbert, die verkauft …

Weiterlesen

Jeder Lidl hilft - Lidl gewinnt vor dem Obersten Gerichtshof gegen Tesco wegen des "Clubcard-Preise"-Logos

Nach einer Zwischenentscheidung des High Court und einer Entscheidung des Court of Appeals erließ Frau Justice J. Smith am 19. April ihr Urteil zugunsten von Lidl, nachdem sie festgestellt hatte, …

Weiterlesen

Design (Anmeldungen) zu gewinnen – diesmal ist es GIN! – M&S gegen ALDI

Dieser Fall verdeutlicht, wie Marks and Spencer (M&S) mit einer gut durchdachten Designregistrierungsstrategie gegen den Discountspezialisten Aldi gewann. Es ist ein weiteres Kapitel in der andauernden Saga zwischen etablierten Produkt-/Markenführern …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.