Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Frau
Rebecca
Grant

Senior Trade Mark Attorney

Leeds Niederlassung York Niederlassung Newcastle Niederlassung

Marken

Telefon. +44(0) 113 233 0100
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Rebecca arbeitet mit einer Vielzahl von Mandanten zusammen, unter anderem Einzelpersonen, kleinen Unternehmen und größeren internationalen Unternehmen. Sie bietet wirtschaftliche und rechtliche Beratung, einschließlich der Entwicklung von Strategien, für große und kleine IP-Portfolios. Sie passt sich gut an die Bedürfnisse ihrer Mandanten an und hat Freude daran, ihren Mandanten zu vermitteln, welches geistige Eigentum sie haben und wie sie es am besten schützen können.

Rebecca hat auch Erfahrung in der Beratung und Einreichung von eingetragenen Designs. Ihre Tätigkeit in Bezug auf Designs hat sich in den letzten Jahren erweitert und sie verwaltet nun eine Reihe von weltweiten Designportfolios.

Sie ist eine freundliche Person und wird oft als „gesprächig“ bezeichnet, was ihrer Meinung nach eine gute Sache ist und ihr gute Dienste leistet, wenn sie Beziehungen zu neuen und bestehenden Mandanten aufbaut.

Qualifikationen

Trade Mark Attorney

Chartered (UK)
Europa


ABSCHLUSS IN RECHTSWISSENSCHAFTEN

Abschluss in Rechtswissenschaften (Exempting) an der Northumbria University, einschließlich LPC

POSTGRADUATE DIPLOMA OR CERTIFICATE

Masterabschluss Trade Mark Law and Practice an der QMUL

POSTGRADUATE DIPLOMA OR CERTIFICATE

Fachlicher Nachweis Trade Mark Practice an der Nottingham Law School

Konferenzen: 2020

November 5th 2020

Offshore Wind North East 2020

Teilgenommen

Zugehörige Neuigkeiten

Design (registrations) to win -this time its GIN! - M&S vs ALDI

This case illustrates how a well thought out design registration strategy helped Marks and Spencer (M&S) win the day against the discount specialist, Aldi. It is another chapter in the …

Weiterlesen

CJEU sees red - Louboutin vs Amazon

Christian Louboutin for anyone who doesn’t know, is a French designer of luxury footwear and handbags, whose best-known goods are high-heeled (often very!) women’s shoes. From the mid-1990s onwards, he …

Weiterlesen

Tesco vs Lidl – Going in circles

The full trial between Tesco and Lidl started before the High Court in February 2023. With the parties battling over their use of their yellow circle logos, we look at …

Weiterlesen

Lego – Building a case for enforcement

The “minifigure” of Lego and its friends prove to be brave fighters, not only in children’s hands, but also before the Regional Court of Dusseldorf and even the General Court …

Weiterlesen

Trade mark infringement on the Metaverse – a battle between Hermès and Mason Rothschild

The MetaBirkins case has attracted attention from brand owners, artists and trade mark attorneys all over the world, as it is the first to shed light on the protection of …

Weiterlesen

WTR 1000 2023

HGF freut sich, dass unser europäisches Markenteam in der World Trade Mark Review 1000 2023 in die Goldkategorie aufgenommen wurde. Die Kanzlei ist auch stolz darauf, dass 17 unserer talentierten …

Weiterlesen

WIPR Artikel – Rolex: Ist die Markenwelt ihre Oyster?

Die HGF-Markendirektorin Claire Jones kommentiert den WIPR-Artikel „Rolex: Ist die Markenwelt ihre Oyster?“. Der von Sarah Speight verfasste Artikel befasst sich damit, wie die Luxusmarke einen britischen Uhrenhersteller beschuldigt, seine …

Weiterlesen

Parallelimport von Arzneimitteln – wann ist ein Umpacken notwendig?

Das Umpacken von Arzneimitteln durch Parallelimporteure ist ein lange diskutiertes Thema. Diese Frage wurde in einer Reihe von Urteilen des EuGH im November letzten Jahres (Novartis Pharma GmbH gegen Abacus …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.