< Zurück zu den aktuellen Neuigkeiten & Events

Neuigkeiten

Spoiler: Man kann Patente für Software bekommen!

März 2024

Ich bin seit etwa 20 Jahren als Patent Attorney auf dem Gebiet der so genannten „computerimplementierten Erfindungen“ tätig. In dieser Zeit haben mir viele Leute gesagt, dass man für Software keine Patente bekommen kann. Nun, ich kann Sie eines Besseren belehren – es ist möglich, Patentschutz für Softwareerfindungen zu erhalten. Die Situation ist etwas komplizierter, als wenn man versucht, Patentschutz für ein Autoteil oder ein neues medizinisches Gerät zu bekommen, aber es ist definitiv machbar. Wussten Sie, dass Meta (Facebook usw.), eBay und LinkedIn alle europäische Patente haben? Diese Unternehmen sind nicht in erster Linie für physische Produkte bekannt, die man in die Hand nehmen und herumwedeln kann (obwohl ich zugeben muss, dass Meta in letzter Zeit wegen seines VR-Headsets viel in den Nachrichten war).

In ganz Europa, von Island bis zur Türkei, ist der Standard für die Aussicht auf Patentschutz für eine Softwareerfindung, dass die Erfindung eine technische Lösung für ein technisches Problem bieten muss. Normalerweise reicht es aus, wenn die Erfindung etwas außerhalb eines Computers steuert, z. B. die Softwaresteuerung eines Fertigungsprozesses. Ein anderes Beispiel ist, wenn die Erfindung den Computer selbst verbessert, z. B. indem sie ihn schneller und energiesparender macht, weniger Speicherplatz benötigt usw.

In den USA war es früher viel einfacher, Patentschutz für Softwareerfindungen zu erhalten, doch das hat sich in den letzten Jahren geändert. In letzter Zeit haben die Tests für die Patentierbarkeit von Software in den USA und in Europa oft ähnliche Ergebnisse. In den USA wird die Erfindung daraufhin geprüft, ob sie sich auf eine abstrakte Idee bezieht, und wenn ja, ob sie sich auf „wesentlich mehr“ als eine abstrakte Idee bezieht. Daraus können wir ersehen, dass die zuvor genannten Beispiele – die Steuerung von etwas außerhalb des Computers, die Verbesserung des Computers – wahrscheinlich als abstrakte Ideen betrachtet würden, die aber das „signifikant mehr“ haben, um die Grenze zur Patentierbarkeit zu überschreiten. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass die Niederlassung des US-Patent- und Markenamts etwas mehr Variabilität zulässt.

Andererseits gibt es einige Softwarebereiche, in denen es schwieriger, wenn nicht gar unmöglich ist, Patentschutz zu erhalten – dazu gehören Spiele-Software, mathematische Methoden, Informationsdarstellungen und Verwaltungs- oder Unternehmenssoftware. Nehmen wir als Beispiel die Erstellung einer Computerversion eines Brettspiels – dies würde im Grunde genommen bedeuten, dass man den Computer dazu benutzt, das zu tun, was Computer bekanntermaßen tun (und nicht auf schnellere/bessere Weise). Etwas auf einem Computer zu machen, was man auch mit Stift und Papier oder im Kopf des Benutzers machen könnte, ist ein weiteres Warnzeichen dafür, dass es schwierig sein könnte, ein Patent zu bekommen. Geschäftsideen können ein weiterer heikler Bereich sein – denken Sie an eine Situation, in der jemand eine clevere neue Geschäftsidee entwickelt hat, die er über mobile und Desktop-Anwendungen anbieten will. Wenn der clevere Teil in der Geschäftsidee selbst liegt, wird es wahrscheinlich schwierig sein, ein Patent zu bekommen. Wenn jedoch etwas Raffiniertes nötig war, um die Geschäftsidee tatsächlich in der App umzusetzen, dann sind die Chancen auf ein Patent möglicherweise vielversprechender.

Bei Erfindungen, die ein Element der künstlichen Intelligenz (KI) enthalten, handelt es sich im Wesentlichen immer noch um eine „computerimplementierte Erfindung“, und die obigen Hinweise gelten weiterhin. Wenn die Erfindung ein technisches Problem löst, hat sie gute Chancen, für den Patentschutz in Frage zu kommen. Wenn die Erfindung jedoch eine einfache KI einsetzt, um das zu tun, was von einer KI erwartet wird, sind die Chancen auf Patentschutz geringer.

Wie Sie sicher wissen, ist der Schutz von Software ein schwieriges Gebiet des Patentrechts, aber Sie können sich von Experten beraten lassen. Wenn Sie glauben, dass Sie ein neues computerimplementiertes Produkt oder System schützen möchten, gibt es noch Hoffnung! Wenden Sie sich an einen Patentanwalt, der Sie gerne berät, wie Sie am besten vorgehen.

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis, der aber immer erwähnenswert ist: Denken Sie bei jeder Art von Erfindung, die Sie schützen möchten, sei es Software, eine chemische oder biologische Substanz oder eine physikalische Maschine, daran, die Erfindung vertraulich zu behandeln, bis eine Patentanmeldung eingereicht wurde (oder Sie sicher sind, dass Sie keine Patentanmeldung einreichen möchten). Die Weitergabe von Einzelheiten der Erfindung kann Sie daran hindern, einen gültigen Patentschutz zu erhalten.


Dieser Artikel wurde von Sarah McCrann für Business Leader verfasst. Lesen Sie den Originalartikel hier.

Aktuelle Neuigkeiten

Medizinische 3D-Technologien: Vom Scannen zum Drucken

Wenn wir an 3D-Technologien denken, denken wir oft an den 3D-Druck, der, wie später erläutert, in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht hat. Ein manchmal übersehener Bereich der medizinischen Innovation …

Weiterlesen

Meinungsbeitrag: Einheitspatent und Einheitliches Patentgericht in Irland

Geistiges Eigentum (IP) ist ein zentraler Bestandteil jedes Unternehmens und insbesondere ein wichtiger Teil des strategischen Instrumentariums für jedes Unternehmen, das durch Innovation und ständige iterative Verbesserungen von Produkten und …

Weiterlesen

IP Ingredients Blog, Teile 11-20

Willkommen zu unserer Blogserie IP Ingredients, erstellt von unserem Food & Drink Team. Dieser Blog befasst sich mit den neuesten IP-Nachrichten, Updates und Diskussionen im Lebensmittel- und Getränkesektor. Es kann …

Weiterlesen

EnteroBiotix Limited Secures £27m Financing Round to Advance Clinical Trials

We are pleased to congratulate EnteroBiotix, on their milestone in their journey towards revolutionising healthcare for patients battling gut-related ailments. The leading clinical-stage biotechnology company has successfully closed a £27 …

Weiterlesen

Die Auswahlliste für die Go:Tech Awards 2024 wurde veröffentlicht

Die Auswahlliste für die Go:Tech 2024 Awards, die am 20. Juni in London verliehen werden, ist nun bekannt gegeben worden. Wir freuen uns, den „Tech Start-Up Business Award“ zu sponsern, …

Weiterlesen

HGF ist der große Gewinner der Managing IP EMEA Awards Ceremony 2024

Die jährlichen Managing IP Awards: EMEA Awards 2024 wurden gestern Abend bekannt gegeben, und HGF ist stolz darauf, die Auszeichnungen ‚Ireland Patent Prosecution Firm of the Year‘ und ‚Netherlands Trademark …

Weiterlesen