Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Herr
Jeff
Clarke

Partner & Patent Attorney

Sheffield Niederlassung

Elektronik

Telefon. +44(0) 114 274 3700
Mobiltelefon. +44(0) 783 322 8161
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Jeff verfügt über beträchtliche Erfahrung bei der Ausarbeitung und Durchführung des Erteilungsverfahrens von Patenten in den Branchen Software, Elektrik und Elektronik, einschließlich der wichtigsten Themenbereiche Leistungssteuerungssysteme, Computerarchitekturen, digitale Kommunikation, Flachbildschirme, digitale Videokodierung sowie Test- und Messinstrumente. Er hat auch Erfahrung in der Ausarbeitung von Patentanmeldungen in den Branchen FinTech und Geschäftsmethoden, hauptsächlich für die Einreichung in den USA.

Jeff hat umfangreiche Patentportfolios in der ganzen Welt verwaltet und verfügt daher über umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung des Erteilungsverfahrens von außereuropäischen Patenten, unter anderem in folgenden Ländern: USA; China; Japan; Australien; Kanada; Indien; Taiwan; Indonesien; Malaysia. Als solcher bietet Jeff einen One-Stop-Shop für Mandanten, die keine eigene IP-Abteilung haben.

Einige der spezifischeren anderen Themen, die Jeff in den letzten 18 Jahren seiner Tätigkeit bearbeitet hat, sind: standardessentielle Patente in den Branchen fortgeschrittene digitale Kommunikation (802.11xx WiFi und Mobilfunkstandards, insbesondere 5G); Computersicherheitstechnologie; Verschlüsselung; biomedizinische Sensoren; Flachbildschirme (LCD/Plasma, inkl. 3D-Display); digitale Videokompression; Haushaltsgeräte; Navigationssysteme; Halbleiterfertigungstechniken (planar und 3D); Nanoröhren; medizinische Geräte.

Zu Jeffs Stammmandanten gehören KMU aus den Branchen Computersicherheit/Software und biomedizinische/industrielle Sensoren auf MEM-Basis sowie globale Unternehmen aus den Branchen Informatik, Telekommunikation und Test- und Messgeräte. Jeff hat Patentportfolios für Start-ups als auch für Fortune 500 US-Unternehmen verwaltet.

Insgesamt ist Jeff ein technologisch exzellenter und proaktiver Berater, der seinen Mandanten hilft, ihre Bedürfnisse im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes zu befriedigen, wobei er die wirtschaftliche Realität ihrer Unternehmen im Auge behält und dabei stets die rechtlichen Aspekte berücksichtigt.

Qualifikationen

Patentanwalt

Chartered (UK)

Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt


MENG

University of Bristol, Elektrotechnik & Elektronik

POSTGRADUATE DIPLOMA OR CERTIFICATE

Queen Mary, Universität von London, IP-Zertifikat

Zugehörige Neuigkeiten

EPO-Jahresgebührenerhöhungen

Das Europäische Patentamt (EPA) hat angekündigt, dass für Zahlungen, die ab Montag, dem 1. April 2024 geleistet werden, überarbeitete Amtsgebühren gelten. Die meisten Gebühren werden um etwa 4 % angehoben. …

Weiterlesen

CAR-TCR-Gipfel, Europa 2024

HGF ist stolzer Veranstaltungspartner der CAR-TCR Europe, die vom 27. – 29. Februar im ExCeL, Royal Victoria Dock in London stattfinden wird. Die Veranstaltung ist das europäische Zentrum für Zelltherapie-Innovationen …

Weiterlesen

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Erste CRISPR-Therapie in Großbritannien zur Anwendung zugelassen

In einem beispiellosen Schritt hat die MHRA eine CRISPR-Gene-Editing-Therapie „Casgevy“ zur Behandlung der Sichelzellkrankheit und der Beta-Thalassämie bei Patienten mit wiederkehrenden vaso-okklusiven Krisen zugelassen. Die Casgevy- oder ‚exa-cel‘-Therapie wurde von …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden Seminar zum Thema „Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird zeigen, wie öffentliche Datenbanken wie Google …

Weiterlesen

HGF & Shiga Webinar-Aufzeichnung: Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback - Recht und Praxis in Europa und Japan

„Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback – Recht und Praxis in Europa und Japan“ Das EPÜ lässt keine Ansprüche auf „medizinische Verwendung“ für Medizinprodukte zu. Wie können Sie also solche Geräte …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 1: Können Sie ein Rezept patentieren?

Ein Patent ist ein Rechtsanspruch, der es dem Patentinhaber ermöglicht, andere an der Herstellung und Nutzung seiner Erfindung in dem Land zu hindern, in dem das Patent erteilt wurde. Viele …

Weiterlesen

UPC und Forum Shopping - Regel 17.3

Reihenfolge der auf der Vorderseite eines Patents aufgeführten Klassifikationen und warum sie wichtig ist? Am 1. Juni 2023 hat das ASTELLAS INSTITUTE FOR REGENERATIVE MEDICINE vor der Zentralkammer des UPC …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.