Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Frau
Roxna
Kapadia

Patentdirektorin

London Niederlassung

Biowissenschaften

Telefon. +44(0) 207 776 5100
E-Mail. [email protected]
UPC Representative
Unser Anwaltsteam umfasst Patent- und Rechtsanwälte, die in Patentstreitprozessen und Einspruchsverfahren erfahren sind und über umfassende juristische und technische Kenntnisse verfügen. Sie sind qualifiziert, Sie vor dem UPC zu vertreten.

Erfahrung

Roxna ist eine qualifizierte britische IP-Spezialistin für Patentwesen (UK Patent Attorney) und zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt mit fundierten Kenntnissen und Erfahrung in den Bereichen virale Krebstherapeutika, Antikörper, Stammzellen, Immuntherapie, Genetik und Lebensmittelwissenschaft. Sie verfügt über Inhouse-Erfahrung im Patentwesen aufgrund ihrer Tätigkeit bei dem kleinen Biotechnologieunternehmen Oncolytics Biotech Inc. und bei den multinationalen Unternehmen General Electric Healthcare und Merck Sharp & Dohme.

Sie hat Erfahrung in der Tätigkeit vor dem EPA, dem UKIPO und der WIPO, unter anderem im Verfassen und Einreichen von Anmeldungen, der Durchführung von Erteilungsverfahren von Patenten und Einspruchs- und Beschwerdeverfahren beim EPA. Außerdem ist Roxna sehr erfahren was IP-Due-Diligence-Prüfungen, Gültigkeitsgutachten und FTO-Analysen angeht. Da sie sowohl über Kanzlei- als auch Inhouse-Erfahrung verfügt, ist sie optimal aufgestellt, um ihren Mandanten geschäftsorientierte strategische Beratung zu geistigem Eigentum zu bieten.

Sie ist eine namentlich genannte Erfinderin eines Patents für ein Verfahren zur Reinigung von Viren mittels Gelpermeationschromatographie. In London, Großbritannien, hat sie branchenorientierte Kurse zum Thema geistiges Eigentum entwickelt und durchgeführt. Insbesondere hat sie Kurse zum Freedom-to-Operate für die Biowissenschaften- und die Pharmaindustrie gehalten.

Sie ist in Kanada aufgewachsen und hat in der Schweiz gearbeitet. Sie spricht fließend Englisch und Französisch.

Qualifikationen

Patentanwältin

Chartered (UK)

Zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt


BSC

Mikrobiologie und Immunologie

MSC

Immunologie

MSC

Verwaltung von geistigem Eigentum

Veröffentlichungen

Unterschiedliche Rollen des Toll-like-Rezeptors 2 bei der Reaktion auf Lipoteichoinsäure und Staphylococcus aureus in Vivo.

Veröffentlichung online anzeigen

Konferenzen: 2023

November 21st 2023

LSPN Europe 2023

Teilgenommen

Veranstaltungsdetails

Zugehörige Neuigkeiten

Dresden & Salzburg Seminar: Grundlagen des Markenschutzes: Nationale und europäische Perspektiven

HGF freut sich, Sie zu unserem bevorstehenden Seminar zum Thema „Grundlagen des Markenschutzes: Nationale und europäische Perspektiven“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird grundlegende Aspekte des Markenschutzes sowohl …

Weiterlesen

EPO-Jahresgebührenerhöhungen

Das Europäische Patentamt (EPA) hat angekündigt, dass für Zahlungen, die ab Montag, dem 1. April 2024 geleistet werden, überarbeitete Amtsgebühren gelten. Die meisten Gebühren werden um etwa 4 % angehoben. …

Weiterlesen

CAR-TCR-Gipfel, Europa 2024

HGF ist stolzer Veranstaltungspartner der CAR-TCR Europe, die vom 27. – 29. Februar im ExCeL, Royal Victoria Dock in London stattfinden wird. Die Veranstaltung ist das europäische Zentrum für Zelltherapie-Innovationen …

Weiterlesen

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Erste CRISPR-Therapie in Großbritannien zur Anwendung zugelassen

In einem beispiellosen Schritt hat die MHRA eine CRISPR-Gene-Editing-Therapie „Casgevy“ zur Behandlung der Sichelzellkrankheit und der Beta-Thalassämie bei Patienten mit wiederkehrenden vaso-okklusiven Krisen zugelassen. Die Casgevy- oder ‚exa-cel‘-Therapie wurde von …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden Seminar zum Thema „Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird zeigen, wie öffentliche Datenbanken wie Google …

Weiterlesen

HGF & Shiga Webinar-Aufzeichnung: Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback - Recht und Praxis in Europa und Japan

„Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback – Recht und Praxis in Europa und Japan“ Das EPÜ lässt keine Ansprüche auf „medizinische Verwendung“ für Medizinprodukte zu. Wie können Sie also solche Geräte …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 1: Können Sie ein Rezept patentieren?

Ein Patent ist ein Rechtsanspruch, der es dem Patentinhaber ermöglicht, andere an der Herstellung und Nutzung seiner Erfindung in dem Land zu hindern, in dem das Patent erteilt wurde. Viele …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.