Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Dr.
Delphine
Lauté-Caly

Trainee Patent Attorney

Aberdeen Niederlassung

Biowissenschaften

Telefon. +44 (0)1224 258 510
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Delphine ist seit August 2023 in der Niederlassung von HGF als Trainee im Team für Biowissenschaften tätig. Sie verfügt über einen ausgeprägten wissenschaftlichen Hintergrund und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im akademischen und industriellen Umfeld.

Sie hat einen Doktortitel in Mikrobiologie vom University College Cork und einen Master in Lebensmittelwissenschaften und Bioprozessen von der Université de Lille in Frankreich.

Während ihrer Post-Doc-Positionen in Irland und Frankreich spezialisierte sie sich auf molekulare Mikrobiologie und untersuchte die Genregulation und Proteinexpression in bakteriellen Krankheitserregern und Probiotika.

Delphine verfügt über umfassende Kenntnisse des menschlichen Mikrobioms und der Bakterientechnik. Sie arbeitete 7 Jahre lang in einem Unternehmen für Mikrobiom-Therapeutika, wo sie sich mit dem Wirkmechanismus lebender biotherapeutischer Produkte und der genetischen Manipulation von Nicht-Modell-Mikroorganismen beschäftigte.

Qualifikationen

Patentanwaltskandidat


MSC

MSc in Bioprozesse und Biotechnologien

MSC

MSc in Agrar- und Lebensmitteltechnik

PHD

PhD in Mikrobiologie

Zugehörige Neuigkeiten

EPO Annual Fee Increases

The European Patent Office (EPO) has announced that revised Official Fees will apply to payments made on or after Monday 1st April 2024. The majority of fees will increase by …

Weiterlesen

CAR-TCR-Gipfel, Europa 2024

HGF ist stolzer Veranstaltungspartner der CAR-TCR Europe, die vom 27. – 29. Februar im ExCeL, Royal Victoria Dock in London stattfinden wird. Die Veranstaltung ist das europäische Zentrum für Zelltherapie-Innovationen …

Weiterlesen

Erste CRISPR-Therapie in Großbritannien zur Anwendung zugelassen

In einem beispiellosen Schritt hat die MHRA eine CRISPR-Gene-Editing-Therapie „Casgevy“ zur Behandlung der Sichelzellkrankheit und der Beta-Thalassämie bei Patienten mit wiederkehrenden vaso-okklusiven Krisen zugelassen. Die Casgevy- oder ‚exa-cel‘-Therapie wurde von …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden Seminar zum Thema „Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird zeigen, wie öffentliche Datenbanken wie Google …

Weiterlesen

HGF & Shiga Webinar-Aufzeichnung: Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback - Recht und Praxis in Europa und Japan

„Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback – Recht und Praxis in Europa und Japan“ Das EPÜ lässt keine Ansprüche auf „medizinische Verwendung“ für Medizinprodukte zu. Wie können Sie also solche Geräte …

Weiterlesen

Neue Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 1: Können Sie ein Rezept patentieren?

Ein Patent ist ein Rechtsanspruch, der es dem Patentinhaber ermöglicht, andere an der Herstellung und Nutzung seiner Erfindung in dem Land zu hindern, in dem das Patent erteilt wurde. Viele …

Weiterlesen

UPC und Forum Shopping - Regel 17.3

Reihenfolge der auf der Vorderseite eines Patents aufgeführten Klassifikationen und warum sie wichtig ist? Am 1. Juni 2023 hat das ASTELLAS INSTITUTE FOR REGENERATIVE MEDICINE vor der Zentralkammer des UPC …

Weiterlesen

Webinar in Zusammenarbeit mit dem BVIZ: Lizenzvergabe und Technologietransfer

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden deutschsprachigen Webinar in Zusammenarbeit mit dem BVIZ zum Thema „Ein- und Auslizenzierung von Technologien“ am 16. November 2023 einzuladen. Das Webinar bietet Ihnen …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.