Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Herr
John
Hawtree

Patentdirektor

Birmingham Niederlassung

Elektronik

Telefon. +44(0) 121 265 7930
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Bevor er 2016 zu HGF kam, arbeitete John vier Jahre lang im internen Anwaltsteam von Rolls-Royce Plc und fünf Jahre lang in Privatkanzleien. Er verfügt über Erfahrung in der Ausarbeitung von Patentanmeldungen und im Portfoliomanagement und ist für seine hohe und kostengünstige Erfolgsquote bei der Patentanmeldung bekannt. Er verfügt außerdem über besondere Fähigkeiten in der Freigabe- und Gutachtentätigkeit, wobei er bewährte Ansätze verwendet und diese auf Budget, Zeitrahmen, Umfang und Risikobereitschaft zuschneidet.

John ist ein voll qualifizierter zugelassener IP-Spezialist für Patentwesen (UK Chartered Patent Attorney) und zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt. Er hat außerdem einen Masterabschluss in Management of Intellectual Property von der Queen Mary University of London (den er mit Auszeichnung abschloss) und einen Bachelorabschluss in Physik von der University of Warwick, Vereinigtes Königreich.

Er ist sehr erfahren auf dem Gebiet der Konstruktion, Herstellung und des Betriebs von Gasturbinentriebwerken. Auch in Technologiebereichen wie Telekommunikation, Automobilkomponenten und -systeme, Navigationssysteme, Bauwesen, medizinische Geräte, Waschsysteme, Barausrüstung und Verbundwerkstoffe war er bereits tätig.

Nachdem er Erfahrungen mit einem gut entwickelten mittelgroßen internen Team gesammelt hat und an der Entwicklung seiner Management- und Verwaltungssysteme mitgewirkt hat, kann John bei der Entwicklung der Verwaltungsinfrastruktur für geistiges Eigentum eines Mandanten Unterstützung leisten. Seine Inhouse-Erfahrung bedeutet auch, dass er mit allen Geschäftsfunktionen und insbesondere mit Erfindern und Managern auf allen Führungsebenen vertraut ist.

Er ist bestrebt, seinen Mandanten eine Erfahrung im Stil einer internen Abteilung zu bieten, indem er proaktiv daran arbeitet, deren Geschäfte vollständig zu verstehen und ihr Verständnis für geistiges Eigentum zu verbessern. Das Markenzeichen dieses Ansatzes ist die Bereitstellung einer klaren und umfassenden Beratung, die auf die individuellen geschäftlichen Umstände des Mandanten abgestimmt ist.

Qualifikationen

Patentanwalt

Chartered (UK)

Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt


BSC

Physik

MSC

Verwaltung von geistigem Eigentum

Veröffentlichungen

Innovation Protection Foundering at a Critical Time in the Aircraft Engine Sector? (Innovationsschutzgründung zu einem kritischen Zeitpunkt im Bereich der Flugzeugtriebwerke?)

Veröffentlichung online anzeigen

PDF mit Publikation herunterladen

Zugehörige Neuigkeiten

EPO-Jahresgebührenerhöhungen

Das Europäische Patentamt (EPA) hat angekündigt, dass für Zahlungen, die ab Montag, dem 1. April 2024 geleistet werden, überarbeitete Amtsgebühren gelten. Die meisten Gebühren werden um etwa 4 % angehoben. …

Weiterlesen

CAR-TCR-Gipfel, Europa 2024

HGF ist stolzer Veranstaltungspartner der CAR-TCR Europe, die vom 27. – 29. Februar im ExCeL, Royal Victoria Dock in London stattfinden wird. Die Veranstaltung ist das europäische Zentrum für Zelltherapie-Innovationen …

Weiterlesen

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 4: Warum sollte ich mich für das Urheberrecht interessieren?

2023 war ein großes Jahr in der Welt des Urheberrechts: Ed Sheeran verteidigte sich in den USA erfolgreich gegen den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung für seinen Song „Thinking Out Loud“, und …

Weiterlesen

Erste CRISPR-Therapie in Großbritannien zur Anwendung zugelassen

In einem beispiellosen Schritt hat die MHRA eine CRISPR-Gene-Editing-Therapie „Casgevy“ zur Behandlung der Sichelzellkrankheit und der Beta-Thalassämie bei Patienten mit wiederkehrenden vaso-okklusiven Krisen zugelassen. Die Casgevy- oder ‚exa-cel‘-Therapie wurde von …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden Seminar zum Thema „Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird zeigen, wie öffentliche Datenbanken wie Google …

Weiterlesen

HGF & Shiga Webinar-Aufzeichnung: Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback - Recht und Praxis in Europa und Japan

„Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback – Recht und Praxis in Europa und Japan“ Das EPÜ lässt keine Ansprüche auf „medizinische Verwendung“ für Medizinprodukte zu. Wie können Sie also solche Geräte …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 1: Können Sie ein Rezept patentieren?

Ein Patent ist ein Rechtsanspruch, der es dem Patentinhaber ermöglicht, andere an der Herstellung und Nutzung seiner Erfindung in dem Land zu hindern, in dem das Patent erteilt wurde. Viele …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.