Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Dr.
Inge
Muellejans

Zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt

Edinburgh Niederlassung Glasgow Niederlassung

Chemie

Telefon. +44(0) 131 220 7500
Mobiltelefon. +44(0) 786 719 8074
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Inge hat sich auf den Bereich der Chemie, insbesondere auf medizinische Geräte, Fasern, Stoffe, Körperpflege und Kosmetika, spezialisiert. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Spezialistin für Patentwesen (UK patent profession) in Unternehmen und in Privatkanzleien. Sie befasst sich mit allen Themen im Zusammenhang mit geistigem Eigentum, insbesondere mit der Ausarbeitung und Durchführung des Erteilungsverfahrens von Patenten, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren beim EPA, Stellungnahmen zu Freedom-to-Operate und Gültigkeit sowie IP-Strategie und Portfolio-Management.

Inge verfügt über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Freedom-to-Operate-, Verletzungs- und Rechtsbeständigkeitsstellungnahmen, die sie zum Teil während ihrer 11-jährigen Tätigkeit bei einem führenden Spezialchemieunternehmen in Deutschland erworben hat. Sie verfügt über ein breites Spektrum an Fachwissen bei der Bearbeitung von Einsprüchen und Beschwerden beim EPA sowie bei der Ausarbeitung und Durchführung des Erteilungsverfahrens von Patenten weltweit.

Darüber hinaus hat sie sowohl in Privatkanzleien als auch in Unternehmen globale Patentportfolios verwaltet und Patentspezialisten, Marketing- und Anwendungstechnologieführer strategisch beraten. Sie berät auch zum deutschen Recht für Arbeitnehmererfindungen.

Inge hat an der RWTH Aachen studiert und am DWI Aachen in Chemie promoviert, während sie an Projekten für die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AIF) arbeitete.

Nachdem sie zwei Jahre lang die Rechercheabteilung eines führenden Unternehmens im Bereich Körperpflege geleitet hatte, wechselte Inge zu einem Unternehmen der Spezialchemie, wo sie sich als zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt qualifizierte. Im Jahr 2012 zog sie nach Schottland, um in einer Privatkanzlei zu arbeiten, bevor sie im Januar 2016 in die HGF-Niederlassung in Edinburgh kam.

Qualifikationen

Zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt


BSC

RWTH Aachen

MSC

RWTH Aachen

PHD

RWTH Aachen

Zugehörige Neuigkeiten

EPO Annual Fee Increases

The European Patent Office (EPO) has announced that revised Official Fees will apply to payments made on or after Monday 1st April 2024. The majority of fees will increase by …

Weiterlesen

CAR-TCR-Gipfel, Europa 2024

HGF ist stolzer Veranstaltungspartner der CAR-TCR Europe, die vom 27. – 29. Februar im ExCeL, Royal Victoria Dock in London stattfinden wird. Die Veranstaltung ist das europäische Zentrum für Zelltherapie-Innovationen …

Weiterlesen

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Erste CRISPR-Therapie in Großbritannien zur Anwendung zugelassen

In einem beispiellosen Schritt hat die MHRA eine CRISPR-Gene-Editing-Therapie „Casgevy“ zur Behandlung der Sichelzellkrankheit und der Beta-Thalassämie bei Patienten mit wiederkehrenden vaso-okklusiven Krisen zugelassen. Die Casgevy- oder ‚exa-cel‘-Therapie wurde von …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden Seminar zum Thema „Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird zeigen, wie öffentliche Datenbanken wie Google …

Weiterlesen

HGF & Shiga Webinar-Aufzeichnung: Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback - Recht und Praxis in Europa und Japan

„Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback – Recht und Praxis in Europa und Japan“ Das EPÜ lässt keine Ansprüche auf „medizinische Verwendung“ für Medizinprodukte zu. Wie können Sie also solche Geräte …

Weiterlesen

Neue Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 1: Können Sie ein Rezept patentieren?

Ein Patent ist ein Rechtsanspruch, der es dem Patentinhaber ermöglicht, andere an der Herstellung und Nutzung seiner Erfindung in dem Land zu hindern, in dem das Patent erteilt wurde. Viele …

Weiterlesen

UPC und Forum Shopping - Regel 17.3

Reihenfolge der auf der Vorderseite eines Patents aufgeführten Klassifikationen und warum sie wichtig ist? Am 1. Juni 2023 hat das ASTELLAS INSTITUTE FOR REGENERATIVE MEDICINE vor der Zentralkammer des UPC …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.