Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Herr
Lee
Curtis

Partner & Trade Mark Attorney

Manchester Niederlassung

Marken

Telefon. +44(0) 161 247 4900
Mobiltelefon. +44(0) 759 524 3078
E-Mail. [email protected]

Erfahrung

Lee verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung im Marken- und Designrecht im Vereinigten Königreich und im Ausland, nachdem er sich 1996 als zugelassener IP-Spezialist für Markenrecht (Chartered UK Trade Mark Attorney) qualifiziert hatte.

Er berät und verwaltet die Design- und Markenportfolios einiger der führenden Marken im Vereinigten Königreich und weltweit.

Er verfügt außerdem über umfangreiche Erfahrung in der Einreichung und Ausarbeitung und Durchführung des Erteilungsverfahrens von Markenanmeldungen, Widerspruchsverfahren, Verfalls- und Nichtigkeitsklagen vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum, der Weltorganisation für geistiges Eigentum und weltweit.

Ebenso kann er umfassende Erfahrung in der Durchsetzung und Wahrung von Design- und Markenrechten vorweisen. Dies umfasst die Durchführung von Anhörungen vor dem Amt für geistiges Eigentum des Vereinigten Königreichs und Berufungen bei der benannten Person, die Durchsetzung von Markenrechten durch Bestimmungen zu Handelsstandards sowie im Internet. Auch hat er zahlreiche Domain-Klagen im Rahmen der Uniform Domain-Name Dispute-Resolution Policy (UDRP) vor der WIPO und über den Dispute Resolution Service (DRS) von Nominet erfolgreich verfolgt.

Im August 2010 erhielt er das Trade Mark and Design Litigators Certificate, welches ihm das Recht verleiht, Rechtsstreitigkeiten vor die Chancery Division des High Court und Intellectual Property Enterprise Court in Bezug auf Marken-, Design- und Kennzeichenmissbrauch-Angelegenheiten zu bringen.

Lee wird häufig zitiert und kam bereits in der Presse, im Radio und im Fernsehen zu IP-Angelegenheiten zu Wort, insbesondere im Wall Street Journal, der Washington Post, der Financial Times, The Times, The Sunday Times, BBC Radio 4 und BBC1.

Qualifikationen

Trade Mark Attorney

Chartered (UK)


BSC

BSc (Honours) Wirtschaftswissenschaften

Anerkennung

WTR1000 2019, 2020, 2021, 2022, 2023 und 2024

"Lee Curtis ist intelligent, effizient und beantwortet E-Mails scheinbar 24 Stunden am Tag. Er geht auf die Bedürfnisse seiner Mandanten ein und ist bei der Arbeit an weltweiten Strategien ein unverzichtbarer Teil des Teams." (WTR1000 2024) „Lee ist einer der sachkundigsten Markenspezialisten in Europa, sowohl in Fragen des Vereinigten Königreichs als auch in Bezug auf EU-IP-Rechte und -Marken im Besonderen. Er verfügt über umfassende Kenntnisse zu praktischen Aspekten der IP-Tätigkeit und ein tiefes Verständnis für die Geschäftsanforderungen der Mandanten." (WTR1000 2021) Lee wird auch unter der WTR1000-Liste als „Gold Individual“ im Vereinigten Königreich für „Strafverfolgung und Strategie“ eingestuft.

Anerkennung online anzeigen

MP IP Stars (Trade Marks) 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2023 und 2024

„Er liefert stets praktische Lösungen für Probleme“ (MIP IP Stars 2017) "Curtis bietet 'schnelle, sachliche Beratung, die auf die Geschäftsaktivitäten und Bedürfnisse der Mandanten zugeschnitten ist". Ein anderer Mandant schätzt Curtis' „Kostentransparenz“. (MIP IP Stars 2018)

Anerkennung online anzeigen

Legal500 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022 und 2023

„erfahren, praxisnah und lösungsorientiert“ (Legal 500, 2017)

Anerkennung online anzeigen

World Trademark Review Global Leader: Private Practice 2023

World Trademark Review Global Leaders Liste im Jahr 2023.

Anerkennung online anzeigen

Veröffentlichungen

WTR Global Leaders 2024

Veröffentlichung online anzeigen

Managing Intellectual Property Kanzlei-Rankings - IP Stars 2024

Veröffentlichung online anzeigen

Leader's League Ranglisten 2023

Veröffentlichung online anzeigen

Fashionably IP Episoden 1-9 - Podcast zu aktuellen Themen aus der Welt der Mode und des geistigen Eigentums

Veröffentlichung online anzeigen

WIPO Magazine: Trademark Law Playing Catch-up with Artificial Intelligence? (Kann das Markenrecht mit der künstlichen Intelligenz aufholen?)

Veröffentlichung online anzeigen

Videoaufzeichnung eines vierköpfigen Panels, an dem ich am 31. Januar 2019 beim Patent- und Markenamt der USA in Alexandria, Virginia, zum Thema 'Künstliche Intelligenz: Überlegungen zum geistigen Eigentum' teilgenommen habe.

Veröffentlichung online anzeigen

CITMA Review: A right royal rout (Eine wahrlich königlicher Auflauf): Juni 2020

Veröffentlichung online anzeigen

KI verändert die Art und Weise, wie Produkte gekauft werden, und wird per Definition das Markenrecht ändern

Veröffentlichung online anzeigen

Alexa, „Was ist der Einfluss von KI auf das Markenrecht?“

Veröffentlichung online anzeigen

Konferenzen: 2021

April 20th 2021

Frühjahrsgipfel der Intellectual Property Owners Association (Verband der Eigentümer von geistigem Eigentum)

Referent

Veranstaltungsdetails

Konferenzen: 2020

November 5th 2020

CITMA-Herbstkonferenz

Referent

Veranstaltungsdetails

November 4th 2020

WIPO-Gespräch über geistiges Eigentum (IP) und künstliche Intelligenz (KI): Dritte Sitzung

Referent

Veranstaltungsdetails

CSR

Ehemaliges Mitglied des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit (PR) des Chartered Institute of Trade Mark Attorneys (CITMA). Mitglied des Organisationsgremiums für CITMA-Konferenzen.

Ehemaliger Prüfer (Markenpapier) für das Chartered Institute of Patent Attorneys.

Früherer Mitwirkender bei CITMA European Trade Mark Handbook.

Zugehörige Neuigkeiten

INTA 2024 Jahrestagung Live

Das europäische Team von HGF wird am INTA Annual Meeting Live teilnehmen, das vom 18. bis 22. Mai 2024 in Atlanta, Georgia, stattfinden wird. Die Konferenz wird einige der einflussreichsten …

Weiterlesen

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 4: Warum sollte ich mich für das Urheberrecht interessieren?

2023 war ein großes Jahr in der Welt des Urheberrechts: Ed Sheeran verteidigte sich in den USA erfolgreich gegen den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung für seinen Song „Thinking Out Loud“, und …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 2: Mit Marken zum Erfolg

In Großbritannien haben Marken und die Lebensmittel- und Getränkeindustrie eine lange und reiche Geschichte. Eine der bekanntesten dieser Geschichten beginnt im Jahr 1876, als das Etikett des Bass Pale Ale …

Weiterlesen

Leader's League Ranglisten 2023

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Rangliste der Leaders League für 2023 jetzt live ist und HGF mit mehreren Erwähnungen in verschiedenen Kategorien im Rampenlicht steht. Diese …

Weiterlesen

IAM-Patent 1000 2023

Die IAM Patent 1000 2023-Rangliste ist jetzt verfügbar, und wir freuen uns, dass 31 Anwältinnen und Anwälte als Weltklasse-Einzelpersonen in dem Leitfaden anerkannt sind. Die Kanzlei ist auch stolz darauf, …

Weiterlesen

IP Stars 2023

Nach monatelangen Recherchen hat Managing IP die IP-Stars-Liste für 2023 veröffentlicht. HGF freut sich, dass 23 IP-Spezialisten aus England, Schottland, Irland, den Niederlanden und Deutschland als IP-Stars anerkannt und gelistet …

Weiterlesen

Warum sollte ich die Marke(n) meines Unternehmens eintragen lassen? - 6 Top-Tipps

Eine Marke ist alles, was die Herkunft von Waren oder Dienstleistungen kennzeichnet, schreibt Rebecca Field, Partnerin & Trade Mark Attorney. Dazu gehören der Name des Produkts, die Verpackung und das …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.