Geräte zur Medikamentenverabreichung

Da sich das Gesundheitswesen in Richtung einer stärkeren Eigenverantwortung der Patienten verändert, erleben Methoden und Ansätze zur Verabreichung von Medikamenten eine rasante Innovation, die es den Patienten ermöglicht, durch den Einsatz digitaler Erkenntnisse und neuer Technologien die Kontrolle über ihre eigene Gesundheit zu übernehmen. 

Während dieser patientenzentrierte Ansatz die Gesundheitssysteme entlastet und den Vorrang der Prävention vor der Behandlung unterstützt, bringt die häusliche Pflege ihre eigenen Herausforderungen mit sich, wenn es darum geht, sichere und verlässliche Methoden zu entwickeln, mit denen die Allgemeinheit, die über kein Fachwissen verfügt, die neuen Innovationen richtig nutzen kann, während Experten die Fortschritte aus der Ferne überwachen können.  

In der Zwischenzeit schafft die Weiterentwicklung in der Medizin, wie z. B. die Entwicklung von Biologika, neue technische Herausforderungen für herkömmliche Geräte, bei denen die Zusammenarbeit mit pharmazeutischen Unternehmen die Veränderung bestehender Verabreichungsmethoden vorantreibt, um neue Arten von Medikamenten zu ermöglichen.  

Das erfahrene Team von HGF im Bereich der Medikamentenverabreichungssysteme führt die Ausarbeitung und Verfolgung von Patenten sowie Einsprüche, Beschwerden aus, erstellt FTO- und Verletzungsgutachten und kümmert sich um Rechtsstreitigkeiten für große Unternehmen, Universitäten und ausländische Partner. Unsere Anwälte arbeiten häufig mit dem Elektronik-Team zusammen und verbinden Fachwissen mit kritischen Einblicken in sich schnell entwickelnde digitale Technologien.

Aktuelle Neuigkeiten

IP-Inhaltsstoffe, Teil 13: Navigieren durch Marken in der Welt der Lebensmittel & Getränke Rebranding

In der dynamischen Welt der Lebensmittel & Getränke-Industrie kann Rebranding ein strategisches Instrument sein, das von Unternehmen genutzt wird, um ihr Image aufzufrischen, neue Märkte zu erobern oder sich an …

Weiterlesen

HGF's 10. Jahreskonferenz zum Thema IP im Gesundheitswesen 2024

Wir freuen uns, Sie zur 10. jährlichen HGF-Konferenz zum Thema IP im Gesundheitswesen einladen zu können. Das diesjährige Thema konzentriert sich auf neue Technologien. Wir werden die neuesten Fragen und …

Weiterlesen

Ein Plädoyer für KI in der Medizintechnik: Zwei Fallstudien

Da künstliche Intelligenz eine komplexe Rechtslandschaft für das Gesundheitswesen und die Medizintechnik schafft, untersucht Janine Swarbrick von HGF zwei Fallstudien, die Aufschluss darüber geben, wie eine KI-Erfindung geltend gemacht werden …

Weiterlesen

Geistiges Eigentum (IP) und seine Rolle bei der Innovation während der Energiewende

Die Umstellung von fossilen Brennstoffen auf umweltfreundlichere Energie wird die Rentabilität vieler Unternehmen im Energiesektor tiefgreifend beeinflussen. Die Innovation ist jedoch zu einem wesentlichen Faktor für die Energiewende geworden, und …

Weiterlesen

Mehr als nur „patentgeschützt“: Wie geistiges Eigentum (IP) Zusammenarbeit und Wachstum fördern kann

Traditionell wird der Schutz des geistigen Eigentums (IP) als Mechanismus zur Schaffung eines Monopols und zum Ausschluss von Konkurrenten betrachtet. So geben Patente dem Inhaber das Recht, andere von der …

Weiterlesen

HGF wächst weiter mit 7 neuen Beförderungen

Es ist uns eine große Freude, bekannt zu geben, dass sieben Mitglieder unseres Teams vom Direktor zum Partner befördert wurden. Diese Beförderungen gelten ab dem 1. Mai 2024 und spiegeln …

Weiterlesen

Sprechen Sie mit uns

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer Spezialisten für Medikamentverabreichungssysteme.