Herr Frau Frau Frau Dr. Divers

Frau
Emily
Thao

Senior Patent Attorney

London Niederlassung

Elektronik

Telefon. +44(0) 207 776 5100
E-Mail. [email protected]
UPC Representative
Unser Anwaltsteam umfasst Patent- und Rechtsanwälte, die in Patentstreitprozessen und Einspruchsverfahren erfahren sind und über umfassende juristische und technische Kenntnisse verfügen. Sie sind qualifiziert, Sie vor dem UPC zu vertreten.

Erfahrung

Emily hat ein breites Spektrum an direkten Mandanten, von großen multinationalen Unternehmen bis hin zu Universitäten und KMU. Sie hat Mandanten bei der globalen Strategie für die Anmeldung und Verfolgung von Schutzrechten beraten und unterstützt besonders gerne KMU bei der Entwicklung und Verwaltung ihres auf ihre geschäftlichen Bedürfnisse zugeschnittenen Schutzrechtsportfolios.

Emily verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Ausarbeitung und Durchführung des Erteilungsverfahrens von Patenten vor dem EPA, von der Anmeldung bis zur mündlichen Verhandlung. Ihre Arbeit erstreckt sich auf die Bereiche Elektronik und Telekommunikation, mit besonderem Schwerpunkt auf Netzwerkkommunikation, computerimplementierte Technologien, wissenschaftliche Präzisionsinstrumente, Druck- und Automobiltechnologien sowie mechanische Geräte.

Neben IP-Angelegenheiten hat Emily auch ein großes Interesse an der Vermittlung von MINT-Erfahrungen. Sie nimmt regelmäßig an Schulveranstaltungen teil, bei denen sie Workshops und Vorträge leitet, um für MINT-Fächer und den Beruf des Patentanwalts zu werben. Bevor sie in den Beruf einstieg, untersuchte Emily die Vielfalt und Gleichberechtigung im NHS, und ihr daraus resultierender Bericht wurde anschließend von "GovToday" veröffentlicht.

Emily kam im November 2018 als teilqualifizierte britische Patent Attorney und Zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt zu HGF. Vor HGF war sie für zwei andere Kanzleien für gewerblichen Rechtsschutz tätig, wobei ihr Schwerpunkt auf Elektronik und mechanischen Geräten lag.

Emily schloss ihr Studium an der University of Liverpool mit einem erstklassigen Master in Astrophysik ab. Während ihres Master-Forschungsprojekts untersuchte sie transiente Quellen mit dem Liverpool Telescope auf La Palma. Emily absolvierte auch ein Forschungspraktikum an der Universität von Leicester, wo sie das optische Teleskop der Universität kalibrierte und ein Benutzerhandbuch für die Studenten erstellte.

Qualifikationen

Patentanwältin

Benelux
Chartered (UK)

Zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt


MPHYS

Astrophysik, First Class (Honours), University of Liverpool

POSTGRADUATE DIPLOMA OR CERTIFICATE

Recht des geistigen Eigentums PG-Zert., Queen Mary University of London

Veröffentlichungen

Quantensensoren: Ein boomender Markt

Veröffentlichung online anzeigen

CSR

Emily interessiert sich sehr für MINT-Fächer und nimmt regelmäßig an Schulveranstaltungen teil. Sie leitet Workshops und Vorträge, um für MINT-Fächer und den Beruf des IP-Spezialisten für Patentwesen zu werben.

Emily initiierte und koordinierte auch die 2021 stattfindenden HGF-Mentoring-Sitzungen zur Vorbereitung der Kandidaten auf die EQE-Prüfungen.

Zugehörige Neuigkeiten

Dresden & Salzburg Seminar: Grundlagen des Markenschutzes: Nationale und europäische Perspektiven

HGF freut sich, Sie zu unserem bevorstehenden Seminar zum Thema „Grundlagen des Markenschutzes: Nationale und europäische Perspektiven“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird grundlegende Aspekte des Markenschutzes sowohl …

Weiterlesen

EPO-Jahresgebührenerhöhungen

Das Europäische Patentamt (EPA) hat angekündigt, dass für Zahlungen, die ab Montag, dem 1. April 2024 geleistet werden, überarbeitete Amtsgebühren gelten. Die meisten Gebühren werden um etwa 4 % angehoben. …

Weiterlesen

CAR-TCR-Gipfel, Europa 2024

HGF ist stolzer Veranstaltungspartner der CAR-TCR Europe, die vom 27. – 29. Februar im ExCeL, Royal Victoria Dock in London stattfinden wird. Die Veranstaltung ist das europäische Zentrum für Zelltherapie-Innovationen …

Weiterlesen

Wie Sie mit einer IP-Strategie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen können

Das Modell der Fünf Kräfte von Michael Porter [1] ist nur ein Beispiel für ein geeignetes Modell zur Untersuchung und zum Verständnis der Kräfte, die auf einem Wettbewerbsmarkt wirken. Das …

Weiterlesen

Erste CRISPR-Therapie in Großbritannien zur Anwendung zugelassen

In einem beispiellosen Schritt hat die MHRA eine CRISPR-Gene-Editing-Therapie „Casgevy“ zur Behandlung der Sichelzellkrankheit und der Beta-Thalassämie bei Patienten mit wiederkehrenden vaso-okklusiven Krisen zugelassen. Die Casgevy- oder ‚exa-cel‘-Therapie wurde von …

Weiterlesen

Dresden & Salzburg Seminar: Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken

HGF freut sich, Sie zu unserem kommenden Seminar zum Thema „Erfindungs- und Patentrecherchen in öffentlichen Datenbanken“ in Salzburg und Dresden einzuladen. Das Seminar wird zeigen, wie öffentliche Datenbanken wie Google …

Weiterlesen

HGF & Shiga Webinar-Aufzeichnung: Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback - Recht und Praxis in Europa und Japan

„Medizinprodukte und Bioinformatik / KI-Diagnose-Feedback – Recht und Praxis in Europa und Japan“ Das EPÜ lässt keine Ansprüche auf „medizinische Verwendung“ für Medizinprodukte zu. Wie können Sie also solche Geräte …

Weiterlesen

Blog-Serie: IP-Zutaten, Teil 1: Können Sie ein Rezept patentieren?

Ein Patent ist ein Rechtsanspruch, der es dem Patentinhaber ermöglicht, andere an der Herstellung und Nutzung seiner Erfindung in dem Land zu hindern, in dem das Patent erteilt wurde. Viele …

Weiterlesen

Lass uns reden

Wenn Sie besprechen möchten, wie HGF Ihnen helfen kann, wenden Sie sich an einen unserer IP-Spezialisten.