< Zurück zu den aktuellen Neuigkeiten & Events

Veranstaltungen

Global IP Exchange Europe 2023

Februar 2023

HGF sponsert die 14. jährliche Global IP Exchange Europe, die am 13. und 14. März in Berlin, Deutschland, stattfindet.

Die Global IP Exchange Europe ist eine führende Veranstaltung für führende Köpfe in den Bereichen IP, Patente, Marken und Markenschutz, die neue Ideen entdecken, Kontakte knüpfen und neue Lösungen für ihre Herausforderungen finden wollen.

Die erwartete Einführung des Einheitlichen Patentgerichts im Sommer 2023 wird die größte Veränderung in der europäischen Patentlandschaft seit einer Generation sein.

Das UPC bietet ein Forum, um ein Bündel von europäischen Patenten oder das neue europäische Patent mit einheitlicher Wirkung (UP) in einer einzigen Klage zu verhandeln. Der Zeitplan für UPC-Verfahren wird schnell (12 Monate bis zur Verhandlung) und kosteneffizient sein, gemessen an der Zahl der Gerichtsbarkeiten, die in den Zuständigkeitsbereich des UPC fallen werden (17 EU-Mitgliedstaaten zum Zeitpunkt des Starts, darunter Deutschland, Frankreich, Italien und die Niederlande). Die Urteile der UPC-Kammern werden in den EU-Mitgliedstaaten, die sich am UPC-System beteiligen, und möglicherweise darüber hinaus vollstreckbar sein. Darüber hinaus bietet das EPG Dritten die Möglichkeit, das EP-Bündel oder das UP jederzeit in einer einzigen Klage zentral zu widerrufen. Es besteht auch das Potenzial für wirksame UPC-übergreifende Unterlassungsklagen, einschließlich einstweiliger Verfügungen und saisie-ähnlicher Verfahren zur Erlangung von Beweisen für Rechtsverletzungen (möglicherweise an mehreren Orten).

Lucy Johnson, Partnerin und Leiterin des Bereichs Technik bei der HGF, wird die Veranstaltung leiten, während Rachel Fetches, Partnerin und Leiterin der Rechtsabteilung der HGF, und Achim Krebs, Partner and Patent Attorney bei HGF, die Session ‘Unified Patent Court: Pre-Launch Insights and your European patenting strategy’ halten werden.

Diese Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, von Experten etwas über die aktuellen Strategien und Entscheidungsprozesse zu erfahren, die alle europäischen Patentinhaber durchführen sollten. Dazu gehört die Entscheidung, erteilte oder anhängige EPs aus der Zuständigkeit des UPC herauszunehmen oder sie in der konkurrierenden Zuständigkeit des UPC und der nationalen Patentgerichte zu belassen. Für diejenigen, die künftige EPs als UP validieren wollen, werden wir die Vor- und Nachteile des UP untersuchen, einschließlich transaktionsbezogener Überlegungen.

Aktuelle Neuigkeiten

IP Ingredients, Part 14: A bitesize guide to freedom to operate

You’ve developed a disruptive new technology that’s going to revolutionize the food tech world, your commercial product has been formulated and the design of your eye-catching new logo has been …

Weiterlesen

Managing Intellectual Property Kanzleirankings - Marken 2024

Wir möchten bekannt geben, dass wir im neuesten Managing Intellectual Property Firmenranking für Marken als Tier 1 und sehr empfehlenswert eingestuft worden sind. Managing Intellectual Property hat die Markenrankings für …

Weiterlesen

IP-Inhaltsstoffe, Teil 13: Navigieren durch Marken in der Welt der Lebensmittel & Getränke Rebranding

In der dynamischen Welt der Lebensmittel & Getränke-Industrie kann Rebranding ein strategisches Instrument sein, das von Unternehmen genutzt wird, um ihr Image aufzufrischen, neue Märkte zu erobern oder sich an …

Weiterlesen

HGF's 10. Jahreskonferenz zum Thema IP im Gesundheitswesen 2024

Wir freuen uns, Sie zur 10. jährlichen HGF-Konferenz zum Thema IP im Gesundheitswesen einladen zu können. Das diesjährige Thema konzentriert sich auf neue Technologien. Wir werden die neuesten Fragen und …

Weiterlesen

Ein Plädoyer für KI in der Medizintechnik: Zwei Fallstudien

Da künstliche Intelligenz eine komplexe Rechtslandschaft für das Gesundheitswesen und die Medizintechnik schafft, untersucht Janine Swarbrick von HGF zwei Fallstudien, die Aufschluss darüber geben, wie eine KI-Erfindung geltend gemacht werden …

Weiterlesen

Geistiges Eigentum (IP) und seine Rolle bei der Innovation während der Energiewende

Die Umstellung von fossilen Brennstoffen auf umweltfreundlichere Energie wird die Rentabilität vieler Unternehmen im Energiesektor tiefgreifend beeinflussen. Die Innovation ist jedoch zu einem wesentlichen Faktor für die Energiewende geworden, und …

Weiterlesen