< Zurück zu den aktuellen Neuigkeiten & Events

Blogs

Aufsehenerregende Innovationen in der Triebwerkstechnologie, Teil 2: Lärmreduzierung

Januar 2024

Ich setze meine Serie von kurzen Blog-Beiträgen über Entwicklungen in der Düsentriebwerkstechnologie fort, die aus den 2023 veröffentlichten Patentanmeldungen hervorgehen, und wende mich Rolls-Royce (R-R) zu.

Interessant ist, dass in den 2023 veröffentlichten Patentanmeldungen von R-R ein gewisser Schwerpunkt auf der Hybrid-Elektroantriebstechnologie liegt. Diese Technologie kombiniert Gasturbinenmotoren und elektrische Maschinen und ähnelt dem Einsatz von Hybridsystemen im Automobilsektor. Dieser Ansatz wird als wichtige Entwicklung auf dem Weg zum Netto-Null-Ziel 2050 für Fluggesellschaften angesehen. Es ist spannend zu sehen, dass R-R in diesem Bereich Fortschritte macht und daran arbeitet, seine Innovationen durch Patentanmeldungen zu schützen.

Es ist jedoch eine andere 2023 veröffentlichte Patentanmeldung von R-R (EP4155211), die mir wegen ihrer Kombination aus Innovation und Einfachheit auffällt. In der Patentanmeldung geht es um die Ausnutzung der Erkenntnis, dass das Geräusch eines Gasturbinentriebwerks nicht gleichmäßig mit zunehmender Leistung ansteigt, was vielleicht nicht intuitiv ist. Dies ist auf die Auswirkungen der Handhabung von Anzapfventilen und lokalen Fan-Geräuschmaxima zurückzuführen, die selbst bei niedrigeren Leistungseinstellungen lokale Geräuschspitzen erzeugen können. Die vorgeschlagene Innovation besteht darin, verschiedene Triebwerke des Flugzeugs mit unterschiedlichen Leistungseinstellungen zu betreiben, um diese Spitzen zu vermeiden und gleichzeitig die geforderte Gesamtschubleistung aufrechtzuerhalten. Dies wäre besonders beim Landeanflug von Bedeutung, um den Lärmpegel im Tiefflug zu senken. Dies ist ein großartiges Beispiel für kleine, aber intelligente, iterative Verbesserungen, um das Beste aus der vorhandenen Technologie herauszuholen.

R-R wurde kürzlich von den zuständigen Patentämtern benachrichtigt, dass sowohl ein europäisches als auch ein US-amerikanisches Patent für die Technologie erteilt werden wird. Da es keine offensichtlichen technologischen Hindernisse für die Verwendung dieser Technik mit den Motoren anderer Hersteller gibt, fragt man sich, ob R-R diese Technologie in Lizenz vergeben oder sie als einzigartigen Vorteil für Flugzeuge, die mit seinen Motoren ausgestattet sind, beibehalten wird.


Dieser Artikel wurde von Patentdirektor John Hawtree erstellt.

Aktuelle Neuigkeiten

Die Marketing- und Verkaufspraktiken von eControl System erwecken den unlauteren Eindruck einer geschäftlichen Verbindung mit AGA

Im Juli 2023 reichte die renommierte britische Marke AGA Rangemaster Group Limited („AGA“) eine Klage wegen Markenverletzung und Urheberrechtsverletzung ein, die sich gegen die[1] gebrauchten renovierten AGA-Herde von eControl System …

Weiterlesen

Innovation vorantreiben - Das IP hinter der Sporternährung

Die Bedeutung der Innovation für den sportlichen Erfolg Die Europameisterschaft ist in vollem Gange und die Olympischen Spiele stehen vor der Tür. In diesem Sommer werden Spitzensportler bis an die …

Weiterlesen

UPC erlässt zwei erstinstanzliche Entscheidungen zu Verletzungen

Letzte Woche, etwas mehr als ein Jahr nachdem es seine Arbeit aufgenommen hat, hat das UPC sein erstes wichtiges Entscheidung in einem Verfahren wegen Verletzung gefällt. Damit hat das UPC …

Weiterlesen

Prüfungserfolg und Glückwünsche

Wir sind sehr stolz auf die Nachricht, dass einige unserer Kolleginnen und Kollegen fantastische Ergebnisse in der europäischen Patentqualifikation und den britischen Foundation-Prüfungen erzielt haben! Wir möchten den folgenden Personen …

Weiterlesen

Neue Blog-Serie - Agritech Thymes: Ein kurzer Blick auf die öffentliche Vorbenutzung von Pflanzen in den USA

In den USA können Pflanzen durch Gebrauchspatente, Pflanzenpatente und/oder Sortenschutzrechte geschützt werden. Für beide Arten von Patenten gelten die gleichen Neuheitsregeln des USC §102, wonach die öffentliche Vorbenutzung als Offenbarung …

Weiterlesen

Managing IP Kanzleirankings - Patente 2024

HGF freut sich, bekannt zu geben, dass wir in der jüngsten Rangliste der Kanzlei für gewerblichen Rechtsschutz von Managing IP als Tier 1 und Tier 2 sowie als andere bemerkenswerte …

Weiterlesen